​​​​© 2019 by Diakoniestation / Krankenpflegestation Aarbergen-Hohenstein
Eine POWERHOMEPAGE von Peteratzinger-Publishin
g Marketing & Medien, Agentur für Werbung & Internet mit Wow! 

65597 Hünfelden, www.powerhomepage.de, www.peteratzinger-publishing.de

ÜBER UNS

Lesen Sie hier mehr über unsere Geschichte, unseren Vorstand und Träger sowie unser Einzugsgebiet, in dem wir für Sie tätig sind. 

ZUSATZANGEBOTE

Wir bieten für viele Lebenslagen und Situationen Unterstützung und Hilfe an. Lesen Sie auf dieser Seite alles zu unseren Angeboten. Einfach nach unten scrollen.

Das sollte schon sein. Sicherheit, Freiheit, Geborgenheit für Sie

Betreuung demenzkranker Menschen

Sie möchten als pflegende/r Angehörige/r auch mal ein wenig Zeit für sich haben? Einkaufen gehen, Freunde treffen, entspannen, Arztbesuche wahrnehmen ...?


Oder Sie haben noch andere Verpflichtungen, denen Sie derzeit nur mit großem organisatorischen Aufwand oder schlechtem Gewissen nachkommen können? Sie können oder möchten Ihre/n pflegebedürftige/n Angehörige/n nicht alleine lassen?
 

Wir bieten Ihnen genau für solche Lebenslagen und Situationen Unterstützung an, in Form von stundenweiser Betreuung bei Ihnen zu Hause.

 

Ihr Ansprechpartner ist
Elke Ludwig-Merz, Pflegedienstleitung.

 

Bitte kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer (06120) 36 56.

Pflege in guten Händen

DIAKONIESTATION / KRANKENPFLEGESTATION 

AARBERGEN-HOHENSTEIN

Schulung nach § 45 SGB XI

Nach wie vor ist die Familie der größte Pflegedienst. Doch die Familie steht dieser großen Aufgabe nicht allein gegenüber.

Mit qualifizierten Beratungs- und Schulungsangeboten unterstützen wir pflegende Angehörige und bieten vielfältige Entlastungsmöglichkeiten.

 

Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Pflegeberatung und stehen Ihnen gerne als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Ziel ist es, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei der Suche nach einer passgenauen Unterstützung, Entlastung und Pflege sowie deren Finanzierung zu begleiten.

 

Wir beraten und schulen Sie auf Grundlage des christlichen Menschenbildes und eines ganzheitlichen Pflegeverständnisses – dort, wo Sie sich am wohlsten fühlen: Zu Hause!

 

Beratungsinhalte und Hilfen:

 

  • Beratung rund um die Pflege zu Hause

  • Beratungseinsätze nach § 37.3 SGB XI

  • Beratung in besonderen Pflegesituationen (Palliative Care, Demenz, Wundmanagement)

  • Schulungen in der Häuslichkeit nach § 45 SGB XI

  • Verhinderungspflege

  • Beratung zu Wohnumfeldgestaltung, Hilfmittelversorgung, Selbsthilfegruppen

  • Pflegeversicherung / MDK-Begutachtungsrichtlinien

  • Unterstützung bei Antragstellungen

  • Beratung zu sonstigen ambulanten Serviceangeboten (Hausnotruf, Mahlzeitendienste, ehrenamtliche Dienste)

 

und vieles mehr ...

 

Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns unter Tel.: (06120) 36 56

 

Pflege in guten Händen

DIAKONIESTATION / KRANKENPFLEGESTATION 

AARBERGEN-HOHENSTEIN

 
Kurse für pflegende Angehörige gem. § 45 SGB XI

Wir bieten in Kooperation mit der Barmer GEK Kurse »Erleichterung der häuslichen Pflegesituation« für pflegende Angehörige an. In diesem Kurs erwerben die Teilnehmer theoretisches Wissen, aber vor allem praktische Fähigkeiten rund um das Thema häusliche Pflege (wie z.B. Prophylaxen, den Einsatz von Pflegehilfsmitteln, den Umgang mit Demenz usw.).

 

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten und ist kostenlos.

 

Der Kurs umfasst in der Regel 10 Abende à 2 Stunden. Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer einen Ordner mit den Kursunterlagen sowie ein Zertifikat der Barmer GEK.

 

Anmelden können Sie sich während unserer Bürozeiten montags bis freitags zwischen 8.00 und 13.00 Uhr unter der Telefonnummer (06120) 36 56.

 

Hausnotruf

Sicherheit und Geborgenheit in den eigenen Wänden, so lange wie möglich. 

 

 

Sogar in der Badewanne oder beim Duschen können Sie ihren Funksender tragen, denn er ist vollkommen wasserdicht.

 

Mit dem Hausnotruf haben Sie eine direkte Verbindung zu helfenden Menschen – ganz einfach per Knopfdruck! Und das bei Tag und Nacht.

 

In Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. bieten wir diese Dienstleistung an. Hierfür gewährt die Pflegekasse im Falle einer Pflegeeinstufung einen Zuschuss.


Rufen Sie uns an!

Unsere Pflegedienstleiterin

Elke Ludwig-Merz berät Sie gerne. 

Telefon: (06120) 36 56.

Sicherheit und Freiheit

Knopfdruck genügt!

Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen – trotz Alter, Krankheit oder Behinderung? 


Ihr Angehöriger soll auch während ihrer Abwesenheit, z.B. während des Urlaubs, zuverlässig und optimal betreut werden?

 

Sichern Sie sich ein Stück Lebensqualität ohne großen 
Aufwand.

 

Die Teilnehmerstation für den Hausnotruf wird ganz einfach an Ihr Telefon angeschlossen.

 

Den Funksender tragen Sie am Körper, entweder als Anhänger oder wie eine Armbanduhr am Handgelenk.

(in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.)

Pflege in guten Händen

DIAKONIESTATION / KRANKENPFLEGESTATION 

AARBERGEN-HOHENSTEIN

Pflege in guten Händen

DIAKONIESTATION / KRANKENPFLEGESTATION 

AARBERGEN-HOHENSTEIN

 
Rufbereitschaft

Für unsere Kunden sind wir unentgeltlich rund um die Uhr erreichbar!

Tritt ein pflegerischer Notfall ein, so gewährleisten wir eine zeitnahe Versorgung durch eine Pflegekraft. Ein solcher Notfalleinsatz wird tagsüber mit € 50,00 und nachts mit € 80,00 (pauschal pro Einsatz) berechnet.

 

Sprechen Sie uns an, um Näheres zu erfahren: 

 

Telefon: (06120) 36 56